Bücher Kinder und Jugendbücher

Rezension Schwimm um dein Leben!

Diesen Beitrag teilen mit

Rezension Schwimm um dein Leben! Schattenwelt

Rezension Schwimm um dein Leben!

Hallo meine Lieben
Hoffe euch geht es gut

Heute möchte ich euch den Jugendroman vorstellen. Er heißt Schwimm um dein Leben! und gehört zu der Reihe Schattenwelt, die von dem Autor R.L. Stine geschrieben wurde. R. L. Stine ist ein Autor, der mich seit Jahren mit immer spannenden Kinder-und Jungendbüchern fasziniert hat. Seine Werke, sofern sie realistisch sind, sind absolut spannend. Schon als Jugendliche habe ich sie verschlungen, und auch wenn mir heute nicht mehr jede Umsetzung gefällt, weil ich einfach genauer lese und vieles hinterfrage, sind doch die meisten Bücher genial.

Rezension Schwimm um dein Leben! Schattenwelt


Titel:
Schwimm um dein Leben!
Autor: R.L. Stine
Preis: € 9,90 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 125
ISBN: 3-7855-3892-8
Verlag:
Loewe Verlag
Erscheinung: 2001
Reihe: Schattenwelt
Alter: ab 10 Jahre


Der Autor

R. L. Stine, 1943 in Columbus/Ohio geboren, ist Erfolgsautor der Reihe „Fear Street“. Der weltweite Durchbruch gelang ihm mit der Kinder-Gruselreihe „Goosebumps“, zu Deutsch „Gänsehaut“. Mit über 400 Millionen verkauften Büchern weltweit ist Stine einer der erfolgreichsten Kinderbuchautoren aller Zeiten. Er lebt mit seiner Familie in New York und teilt sich sein Büro mit einem Skelett.


Klappentext

Es ist grün. Es ist schleimig. Und es ist hungrig. Craig weiß, nur ein unheimliches Meermonster kann schuld daran sein, dass immer wieder Menschen im Pool verschwinden. Aber niemand glaubt ihm. Selbst die Bademeister tun so, als hätten sie nichts gesehen! Craig geht der Sache auf den Grund. Doch das hätte er besser nicht tun sollen. Denn jetzt ist er es, der um sein Leben schwimmt!

Rezension Schwimm um dein Leben!

Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut und ist ansprechend gestaltet. Es passt sehr gut zu der Geschichte und sieht auch gruselig aus. Das Papier gefällt mir sehr gut, das ist etwas dicker und für Kinder super, da es nicht zu schnell kaputt geht. Dünnes Papier kann schnell zerreißen, auch wenn ihr mit einem Buch gut umgeht. Mit einen Buch sollte man immer gut umgehen.

Von der Größe ist das Buch gut. Die Kinder können Das Buch gut in der Hand halten, und das Buch ist nicht zu schwer. Der Schreibstil des Autors R.L. Stine gefällt mir gut. Der Text lässt sich flüssig lesen und die Worte und Sätze sind leicht verständlich und gut für Kinder geeignet. Die Schrift ist auch sehr gut und Groß. Toll gemacht für die Erstleser oder Anfänger. Die Geschichte ist spannend und gruselig geschrieben.

die Geschichte

In den Buch begleiten wir Craig und seine Familie in den Urlaub. Es soll ein Schwimm-Urlaub in einen Club sein. In diesen Buch dreht sich mehr oder weniger nur um Wasser. Craig hat Angst vor dem Wasser und deswegen läuft der Start in den Urlaub auch nicht gut. Der Junge sieht das Menschen im Wasser verschwinden aber niemand glaubt ihn.

Im Wasser gibt es ein grünes Monster, was Schwimmer ist und in die tiefe zieht. Es gibt nur ein Hausmeister der den Jungen immer warnt. Als er sich auf die Suche nach den Hintergründen macht, verschwindet nicht nur seine Familie, sondern auch die seiner Freunde. Und dann wird er vom Abfluss verschluckt und muss eine schreckliche Entdeckung machen.

Thema

Das Thema gefällt mir sehr gut. Hier geht es um Ängste und die Überwindung solcher. Ein Thema das Kinder brennend interessiert. Nicht nur was Wasser betrifft, sondern auch andere Ängste. Aus diesem Grund finde ich das Buch super. Durch das Monster werden nicht nur die Kinder angelockt die Ängste haben, sondern auch die gefallen an Monster haben.

Den Inhalt und die Charakteren fand ich persönlich gut und abwechselt. Für jeden ist da etwas bei und alle sind verschieden. Ihr könnt euch mit den Kids identifizieren. Das Buch ist kindgerecht vom Inhalt und den Text. In einfachen Worten wird alles authentisch beschrieben, sodass die Fantasie der Leser regelrecht angeregt wird.

Fazit

Die Spannung war wieder da von Anfangt bis zum Ende. Kleine Höhepunkte sorgen schon in der Mitte des Buches für immer wiederkehrende neue Spannung, die sich gekonnt bist zum Schluss steigert. Das Buch kann ich auf jeden Fall empfehlen.

Meine Bewertung

5 von 5

5 von 5 Feenpunkte


Weitere interessante Meinungen über das Buch

Bis jetzt habe ich leider noch keine entdeckt….

Wenn du das Buch auch gelesen hast und rezensiert hast, kannst du mir gerne schreiben oder ein Kommentar hinterlassen. Ich verlinke dich und dein Beitrag sehr gerne.


– ♥ –

Wäre das Buch oder das Thema für euch etwas?

– ♥ –

 


Der Artikel ist nicht in Rahmen einer Kooperation entstanden. Ich habe ihn selbst erworben.


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Vielleicht magst du auch